Zur Startseite (www.modellflug-freakshow.at)

   
Langsamer Vorbeiflug mit halb gesetzten Klappen
Zurück zur Bilderauswahl                       Swiss - Trainer  MD3-160

 
Nach einer Gesamtbauzeit von 148 Stunden ist dieses Ergebnis herausgekommen. Ich glaube, dieses Modell kann sich sehen lassen. Einen Bau- und Flugbericht können Sie in der Tippseite, im Prop 1-2/2002  oder hier unter <MD3-160> lesen.
Technische Daten:
Motor:
3W 100cm3 Boxer, Propeller: 26 x 10 Dreiblatt Gfk (Bruckmann)
Leistung: 9,3 PS / 6,8 KW
Spannweite: 3m
Gewicht: 13,4kg
Empfänger: 10 Kanal SPCM, 11 Servos, Doppelstromversorgung, 2x 1800mAh, für Zündung 1x 1800mAh, elektronischer Ein-/Ausschalter für Stromversorgung mit Akkuweiche (Microsens, SOLID 1), Zündung über Sender schaltbar, Bugfahrwerk gefedert mit Stoßentlastung
Zusatzausrüstung: Variometer ELV (VAM 100), Bericht erschienen in Prop

Auf ein Bild klicken, um es zu vergrößern ...

Baustufen

                                 

Armaturenbrett mit versteckten Ladebuchsen. ***  Doppelstromversorgung ***Seitenruderservo  ***  Flächen- und Armaturenbrettbefestigung  ***  Ein Blick auf die Flächenbefestigung  +***  Leitwerk gesteckt mit automatischer elektrischer Verbindung  ***  Schleppkupplung  ***  Anlenkung Bugfahrwerk mit Stoßentlastung

         

         
Die Piloten sollen sich ja wohlfühlen. Und falls man sich verletzt ... Stören nur wenig die Optik: Zylinder

Das fertige Modell

Einige Eindrücke, eingefangen an einem recht unfreundlichen Tag   ...3m Spannweite ... 100ccm  3W-Boxer ...

                                

 
Die ersten Flugfotos
              
Landeanflug             Abfangen                Ausschweben              Aufsetzen
   
    

Teilnahme 24. + 25. August 2002 bei den Mollramer Flugtagen

Für den Helfer ist
Information wichtig !

 Verlassen ...
(Bitte die Absperrung beachten !)

Ein braver Helfer mit flatternden Hosen vor dem Bannerschlepp

 

Aufgenommen beim Wilhelm Zehethofer Gedenkfliegen am 27. Sept. 2003
Fotos: Peter Krizek