Zur Startseite (www.modellflug-freakshow.at)
Steckerbelegung

Für das FMS Interface-Kabel aller uns bekannten L/S-Module. Alle abgebildeten Verbindungen sind nur symbolisch dargestellt. Selbstverständlich sind bei Eigenbau des Kabels die Verlötungen auf der Steckerinnenseite / -rückseite vorzunehmen.
Futaba-DIN: passend für L/S-Modul
 Best.-Nr. F1505
Futaba Klinke Stereo: Futaba L/S-Modul II
Best.-Nr. 1534
Futaba Klinke Mono: Futaba Trainer Modul 4
Best.Nr. F1574
Graupner Klinke Stereo: Graupner L/S-Buchse
mit 3,5mm Klinke
Multiplex DIN: passt an alle MPX-Sender Robbe DIN: passt an alle MPX-Sender
Technischer Hinweis zur Futaba FC16 mit L/S-Modul II
(Einzelübergabe Best.-Nr. 1534) 

Bei Verwendung der FC16 mit dem L/S-Modul II muss beim Simulatorbetrieb am L/S-Modul der Jumper vorübergehend auf die Position "FC18" umgesteckt werden. Achtung: Bei echtem L/S-Betrieb auf dem Flugfeld bitte nicht vergessen, diesen Jumper wieder zurück zu konfigurieren. 
Copyright: Wildorf Modellvertrieb GbR 2001