Zur Startseite www.modellflug-freakshow.at

TIPPS
KICKS
TRICKS

Aufgepasst! Hier gibt's für jeden etwas ...

BERICHTE
ERKLÄRUNGEN
WISSENSWERTES

Letzte Aktualisierung: 05.12.2016

  Ich bemühe mich, diese Seite ständig zu erweitern.

    Kostenloser Download  des Acrobat Reader hier


Wählen Sie Ihr Thema oder scrollen Sie die Seite

Diese Tipps, Tricks und Berichte wurden aus dem Netz zusammengetragen bzw. von mir erstellt. Alle Rechte liegen bei den jeweiligen Verfassern/Autoren, sofern nicht ausdrücklich mein Copyright angegeben ist. Veröffentlichung auf anderen Webseiten nur mit meiner Zustimmung!


Und damit nicht alles so Knochentrocken ist, hier einige Erlebnisse aus meinem nun schon über 40 Jahre währenden Modellfliegerleben.

 

Zur Startseite

BAU- UND FLUGBERICHTE - MODELLE
  Viper EDF-Jet von Taft Hobby
  Albatros mit JetCat P20 Schaumwaffeljet ganz groß
  Caravelle Lebendige Nostalgie in Neuauflage
  Bearcat F8F Ein Warbird von Planet Hobby
  Maexi Nostalgiemodell zum Robbe - Jubiläum
  F16 Fighting Falcon F16 von Hype, ein Impellerjet mit Power
  Me 109 Messerschmitt Me Bf 109 von Parkzone. Klein, aber Oho!
  Habu Ein Impellerjet mit gewaltiger Power von Horizon Hobby
  SeaBee Sowohl für Sommer als auch für Winter: Wasserflugmodell als Spaßfaktor
  Piper Super Cub Piper Super Cub von World Models im Vertrieb von Lindinger
  Sperber Junior Sperber Junior von Gewalt, der Rippen-Frässatz stammt von Fräs-Fritz
  Corsair F4U Park-Flyer sind im Trend. Hier ein Bericht über ein Modell von Alfamodell.
  Cap 10b Eigentlich ein Oldie, wurde ihr wieder mittels abkupfern Leben eingehaucht. Ein Kunstflugtrainer sowohl militärischer als auch ziviler Art.
  Wingo Der wohl bekannteste Park-Flyer. Verwendbar mit Rädern, Schi, Schwimmern und anderen Besonderheiten.
  Cargo Der 4-motorige Rosinen- und Fotobomber von Multiplex
  Der grosse Reiher Artur Bail baute den "Großen Reiher", ein Antik-Modell mit großer Vergangenheit. Dieses Modell, als Freiflugmodell konzipiert, hat unzählige Siege bei Wettbewerben errungen.
  Diablo 2000 AA Ein F3A-Trainer von JR-Models in ARF-Ausführung
  X-Free Elektrisches EPP für alle Gelegenheiten
Die X-Freemania ist ausgebrochen ...
  Hype 3D Ein Fun-Flyer für alle Gelegenheiten
(Artikel, erschienen im "Prop" 4/2003)
  Calibra Pro Hotliner mit Brushless-Antrieb und 10 Zellen von Robbe
MegaLight Ein Fast-Fertig-HLG mit preiswertem Elektroantrieb und teilbaren Flächen.
MD3-160 Der Swiss-Trainer von Bruckmann im Test
(Artikel, erschienen im "Prop" 1-2/2002)  
Moorhuhn Das Moorhuhn - eine durch Wildjagd vom Aussterben bedrohte Spezies. Durch Nachzucht wieder flügge gemacht, flattert es wieder durch die Lüfte.
Mini Milan Der "Mini" - Vogel von Multiplex
Ein Entstehungsbericht von Joachim Holzer  

Diablotin Super
oder: das Fliegengewicht

 

Ein Fun-Flyer zum verlieben: Spannweite 1.50m, Gewicht: 1.70kg, Motor: 7,5ccm (Artikel, erschienen im "Prop")

Die Turbine

 

Kerosin über Enzesfeld (Artikel, erschienen im "Modell" und "Prop", von Kurt Gross), Prädikat: LESENSWERT! 

Britten Norman Islander

 

Ein Fertigmodell aus dem Reich der Mitte Zweimotorig mit "bärigem" Sound und super Flugeigenschaften (Artikel, erschienen im "Prop")

Fokker Dr1
Fun-Flyer

 

Ein Fun-Flyer der besonderen Art (Artikel, erschienen im "Prop" )

Fokker Dr1
Slow-Flyer

Hartschaum-Flieger von Simprop

Fokker Dr1
Scale

Ein Bau- Flug- und Erfahrungsbericht des Flair-Modells. (Artikel, erschienen in "Scale 3/1991" )
Zur Startseite
BERICHTE ÜBER ZUBEHÖR
 
  RC-Taschen Schutztaschen für wertvolle Modelle
  Super Phatic Glue DER Aliphatkleber für Holz, Depron und vieles mehr. Zieht besser ein als
dünnflüssiger Sekundenkleber. Sehr empfehlenswert!
Überzeugt Euch selbst: Link zu YouTube
 
  Steckerverwendung Für wie viel Ampere sind Stecker geeignet?
  Variometer Sky-Assistant Der sprechende Variometer mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten
  Empfänger-Stromversorgung durch LiPo Wollen Sie eine Stromversorgung über Lipo-Akkus für Ihren Empfänger? Eine, die 5Ampere Leistung zur Verfügung stellt? Hier finden Sie sie.
  Modellbeschriftungen Wer kennt das nicht? Ein schönes Modell, aber es fehlen Markierungen, Beschriftungen und anderes. Herbert Doppler aus Österreich bietet mit seiner Firma Abhilfe! Der Link führt Euch auf seine Homepage.
  Ladegerät Pulsar 2 Ein 12V-Gerät, das die Ladung aller gängigen Akkutypen beherrscht, schnell und in der Bedienung einfach ist.
  Frequenz-Scanner Ein Frequenz-Scanner für 35 und 40 MHz für die Startbox und für Vereine. Ein MUSS für den sicherheitsbewussten Modellpiloten
  Lehrer-Schüler-Verbindung Verwendung der Lehrer-Schüler-Verbindung, des DSC-Moduls und des Schnittstellenverteilers bei Graupner-Sendern
  Der Modell- Ein äußerst nützliches Zubehör, daß sehr hilft, wenn man alleine am Flugplatz den Motor starten muß.
EMPFEHLENSWERT!
 
  Kleine Helferlein Kleine Helferlein für viele Bedürfnisse. Werkzeuge, Werkstoffe und vieles mehr als Arbeitserleichterung für den geplagten Modellbauer
  Feuerlöscher Ein "BRANDHEISSER" Tipp für alle Modellflieger: der Feuerlöscher für die Startbox!
  Nützliche Hilfsmittel Eine Sammlung von nützlichem Zubehör der Fa. Great Planes, USA. Man kann sich eine Arbeit schwer, aber auch leicht machen. Schauen Sie mal rein ...
Modellflugsimulatoren Hier lesen Sie einen Erfahrungsbericht über den kostenlosen FMS-Modellflugsimulator sowie über den im Moment (meiner Meinung nach) besten 3D-Simulator AeroFly Professional.

Bemerkung: in der Zwischenzeit gibt es den AeroFly Professional deLuxe und den weiterentwickelten ReflexXTR. Einen Test über den Reflex lesen Sie auf der Seite von Hermann Hauer.
    

Akku - Throw

 

Die Rudereinstell-Lehre
Schwerpunktwaagen Messgeräte zur Festlegung des Schwerpunktes.

Ich habe bei allen meinen Modellen den Schwerpunkt ausgebaut. Sie sind jetzt viel leichter !
Checkliste für Benzinmotoren Eine praktische Checkliste für Benzinmotoren zum Ausdrucken und Mitnehmen! Ein Service von 3W-Modellmotoren

Digitalservos

Kritische Betrachtung der Digital-Servos im Bezug auf Stromverbrauch und Leistung von ACT Europe (Erzeuger von Empfänger/Kreisel u.v.m.)
(Acrobat Reader  notwendig, kostenloser Download oben)
Zum Download als PDF-Datei (48,87kb)

Kleine Empfänger-Fibel

Lösungen und Vorschläge bei Empfängerproblemen (Acrobat Reader notwendig, kostenloser Download oben) Artikel von ACTEurope Zum Download als PDF-Datei (187,14kb)
Aspen 2Takt Geruchloser Sprit für Zweitakt-Benzinmotoren
EMPFEHLENSWERT!

Hartlöten

 

Gar nicht so schwer (Artikel, erschienen im "Prop")

Batteriestation

 

Ein praktisches Teil für den Flugplatz
MultiDrive 3000 Ein heißer Antriebs - Tipp für Slow-Flyer

NC-Master PRO

DAS Ladegerät von Simprop im täglichen Einsatz Ein Erfahrungsbericht (Artikel, erschienen im "Prop")
HAL 2100
Ein Erfahrungsbericht über die Verwendung des HAL 2100, einem "Autopiloten" auf Basis optischer Fluglagenerkennung von Kurt Gross, genannt "Turbo-Kurti".
Prädikat: LESENSWERT! 
Ermitteln der richtigen Resonanzrohrlänge

 

Wie geht das? Eine Erklärung mit Hilfsmitteln. 
Steckerbelegung Steckerbelegung für Servos/Sender:
Futaba, Sanwa, Hitec, Kyosho, Airtronic, Graupner/JR, Robbe, Multiplex, Microprop, Simprop
L/S - Stecker Steckerbelegung für Lehrer/Schüler Sender-Kabel
Graupner, Futaba, Multiplex, Robbe
Sicherheitsbaustein für
Empfangsanlagen
Ein Ersatz für die störanfälligen mechanischen Schalter
mit Akkuweiche (zur optionalen Verwendung), Piepser, Spannungs- und Störungsüberwachung    
Zur Startseite
TIPPS UND TRICKS
  Zwei- oder Dreiblattpropeller? Als Faustregel für den Austausch von Zwei- auf Dreiblattluftschrauben wird folgender Richtwert verwendet: der Durchmesser verringert sich um 1 Zoll, die Steigung erhöht sich um 1 Zoll. Ein Beispiel: 10ccm Motor, betrieben mit einem Zweiblattprop 11x7 (28x19cm), verlangt eine Dreiblatt mit 10x8 (25x20cm).
 
  Schleppbanner Sie wollen ein Banner selbst herstellen? Kein Problem! Hier finden Sie eine Anleitung zur problemlosen Herstellung.
  Hohlkehlenherstellung Zur Verbesserung der Aerodynamik:
Herstellung von Hohlkehlen und die dazu passenden Scharniere
  Servomontage Servos richtig und sicher im Modell befestigen
  Rudereinstell-Lehre Rudereinstell-Lehre, selbst gemacht.
  Folienschäden bei
Seglern
Wie kann ich Folienschäden beim (üblichen) Abkleben des Überganges Seglerfläche/Rumpf vermeiden?

 
  Kerzenprobleme Probleme? Hier finden Sie Hilfe zur Auswahl der richtigen Kerze
  Glühkerzengewinde Wieder mal die Glühkerze schräg eingeschraubt?
Nicht gleich einen Zylinderkopf kaufen.
Es gibt Abhilfe ...
  Bügelfolie Tipps zur Verarbeitung von Bügelfolie direkt vom Erzeuger (Oracover)
  Knackimpulse Statische Entladungen und deren Vermeidung
  Tipps zum Betrieb Ein paar Tipps zur Fehlerbehebung auf dem Flugplatz, eine kurze Übersicht über den Nachflugcheck, die Modelllagerung und einige Flugtipps für Anfänger
  Bohrung verfestigen Schon mal einen Blechtreiber verloren? Um das zu vermeiden, verfestigen wir die Bohrungen  für Blechtreibschrauben in Holz.
  Griffsicherung Ist Ihnen der Segler schon mal bei Wind aus der Hand gerutscht? Hier gibt's Abhilfe.
Löthülse + Stahldraht Oft gibt die Verbindung Löthülse und Stahldraht Anlass zu gröberen Problemen bis hin zum Absturz. Dagegen hilft ein kleiner Trick!
Widerspenstiges Lineal Rutscht das Lineal beim Balsaschnitt? Hier gibt's
Abhilfe!

 

Kaputte Servos? Was man mit ihnen noch so alles anstellen kann ...

 

Servokabel Servokabel selber machen. Ein Tipp aus dem Fundus des Österreichischen Aero-Clubs.

 

2 Höhenruderservos Wie kann ich meine zwei Servos am geteilten Höhenruder zum Gleichlauf überreden?

 

Kleine Klebstoffkunde Welchen Klebstoff für welches Material? Diese Seite soll ein wenig helfen, die richtige Zusammenstellung zu finden.

 

Armaturenverglasung Ein Tipp für Glasabdeckungen ohne großen Aufwand 

 

Baubrett

Mit einfachen Mitteln
 
Bugradanlenkung Schwergängig? Klemmt was? Keine Nullstellung? Also, NULL PROBLEMO!

 

Einschlagmuttern Der Trick mit den Einschlagmuttern, ohne sich einen Knoten in die Finger zu machen

 

Gestängeführung Ein Vorschlag zur Führung von Rudergestängen

 

Hobel - Ersatz Balsahobel, einmal anders

 

Kabinenklar Wie bekommt mein Pilot durch trübe Kabinenhauben wieder klare Sicht?

 

Kerzenschlüssel Teuer kaufen? Mitnichten! Selbst ist der Modellflieger!

Leitwerksausrichtung

Ordentlich ausgerichtet ist wichtig
 
Leitwerksabspannung Leitwerke gegen Belastung / Verwindung sichern

 

Nasenbeplankung richtig aufbringen Das richtige Aufbringen von Nasenbeplankungen
trotz Krümmung und harten Balsabrettern 

 

Ölrückstände? Ein Tipp zur Reinigung von Modellen

 

Tankmontage

Für Goldberg- und ähnliche Tanks
 
Servohalterungen
und Servohebel
Wie montiere ich am besten meine schnellen und teuren Servos? Gute Ruderanlenkungen für Großmodelle

 

Anlenkungsscheiben Grosse Ruderausschläge - ein Wunschtraum?

 

Magnethalterung

Stecknadeln tun weh ...
 
Steckersicherung Billige und effiziente Lösung zur Steckersicherung

 

Richtiges Positionieren
von Stiftscharnieren
Wie man seine Stiftscharniere einfach, genau und fluchtend montiert 

 

Zündungskontrolle Für Benzinmotore : Zündung vom Sender aus schaltbar

 

Lärmvermeidung Einige Tipps zur Senkung der Lärmemissionen bei
2-Takt Modellmotoren

 

Zur Startseite
ERKLÄRUNGEN
  Alphonse Pènaud Zuerst flog das Modell, dann der Mensch. Wissenswertes über die Anfänge des Modellfluges
EWD - was is'n das? Einstellwinkeldifferenz - kurz erklärt
V-Form Die Eigenstabilität eines Flugkörpers durch V-Form
Motorsturz und
Motorzug
Motorsturz und Motorzug - kurz erklärt
Motorsturz und
Motorzug 2
Weitere Erklärungen zum Motorsturz/Zug hat Jonas Kessler im FMT-Magazin verfasst und dazu ausgezeichnete Skizzen gezeichnet. Den vollständigen Artikel finden Sie im FMT  7/2002
Aerodynamik Sollte jemand Fragen in Bezug auf Aerodynamik haben, so wird er auf dieser Seite sicher gut informiert:
http://www.toeging.lednet.de/flieger/profi/aerodyn.htm
Lehrgang für
Hubschrauberpiloten
Ein Anfängerlehrgang für Hubschrauberpiloten und solche, die es noch werden wollen.
Lesen: hier  (91,88kb) Download: hier (83,15kb, Zip)
Kleines Kunstflugseminar Da an mich oft die Frage herangetragen wird, wie man denn spezielle Kunstflugfiguren wie die Torque-Rolle oder gerissene / gestoßene Figuren fliegt, hier einige Hinweise zu diesen Trainingsintensiven Flugfiguren.

Zur Startseite 
MIT BILDERN: RICHTIGES EINFLIEGEN - Kurzfassungen

EWD (40kb) Einstellen der Einstellwinkeldifferenz
Geradeaus 1 (56kb) Das Modell lernt geradeaus zu fliegen
Geradeaus 2 (46kb) Das Modell lernt geradeaus zu fliegen
Höhenruder (160kb) Die richtige Abstimmung des Höhenruders
Motorzug (39kb) Einstellungen
Motorsturz (50kb) Einstellungen
Querruder (128kb) Richtige Abstimmung der Querruder
Obenstehend: ORIGINALSEITEN DES ARTIKELS AUS MFI 6/96 (Deutsch) "Trimming for Aerobatics"
1.) Bildliche Darstellung
2.)   CG (53kb)
3.) Standardtest
Erfliegen des richtigen Schwerpunktes.
(Center of Gravity)
V-Form (77kb) Die richtige V-Form
Zum Download "Richtiges Einfliegen" hier klicken !
Sie können wählen: Jeden Tipp einzeln oder alle.
Zur Startseite

FLUGFIGUREN

Aresti-Symbole Alle Symbole, die im Nachweis der Kunstflugfiguren bildlich dargestellt werden.
Verschiedene
Flugfiguren (Gifs)
Start - halbe Cuban-Acht - einfacher Turn - einfacher Immelmann - RückenflugLooping, gezogen - Rolle - Abschwung - Geradeausflug - Landung (Diese Gif's habe ich irgendwo im Netz entdeckt. Leider ist mir nicht mehr bekannt, wo)
  Kunstflugfiguren für Einsteiger Schnuppern Sie mal in die hohe Kunst des "Kunstfluges" hinein. Da "Kunst ..." in diesem Fall von Können kommt, bringt nur stetige Übung die Fingerfertigkeit, die man benötigt.
Zur Startseite
DIVERSES

Ein Wort zur Motoren-Übersicht: um nicht dauernd die verschiedenen Motorenseiten der Hersteller aufrufen zu müssen um Leistungen, Gewichte und Einbaumaße
der einzelnen Motoren zu vergleichen, hier eine Übersicht, in der die gebräuchlichsten Motoren mit ihren technischen Daten und Einbaumaßen sowie mir bekannte
Bezugsquellen aufgelistet sind. Dies ist keine Werbung, nur eine kleine Hilfe für stressgeplagte Modellbauer. Die Links zu den Herstellern bzw. die Bezugsquellen
von weniger bekannten Motoren finden Sie auf den jeweiligen Motorseiten.


Fiala-Propeller



Benutzerhinweise und Höchstdrehzahlen für Fiala-Propeller
 
Laser 4Takt Laser 4-Takt Motore mit Skizzen, Einbauskizzen, technischen Daten und mir bekannten Bezugsquellen
Moki Moki - Motore mit technischen Daten, Einbauskizzen, empfohlenen Propellern und Drehzahlen. 22ccm - 400 ccm Sternmotor
(alle Benzin mit Zündung) und mir bekannten Bezugsquellen
Webra Webra - Motore mit technischen Daten, empfohlenen Propellern und Drehzahlen. 4,1ccm - 23,7ccm
ZDZ ZDZ - Motore mit technischen Daten, Einbauskizze und empfohlenen Propellern. 40ccm - 210ccm (alle Benzin mit Zündung) und mir
bekannten Bezugsquellen
Super Tigre Super Tigre - Motore mit technischen Daten und Einbauskizze. 3,5ccm bis 60ccm Inline
Magnum Magnum-Motore (Zwei- und Viertakt) mit technischen Daten, Motorgröße, U/min, Gewicht, empfohlene Propeller. 
King Technische Daten der King (Benzin) - Motore mit Luftschraubenempfehlungen
RS 4-Takt Motoren. Einzylinder-, Reihen-, Boxer- und V-Motoren aus deutscher Produktion
RCV 4-Takt Rotary.Motoren, ideal für Scale-Modelle in 15ccm und 20ccm. Kein Ausschnitt in der Motorhaube notwendig! Link führt
zum 20ccm-Motor

  Robbe Roxxy Elektromotoren
(PDF-Datei, Copyright Robbe)
ELEKTRISCH: Robbe hat einen Newsletter versendet, der Hilfestellung bei der Auswahl von Roxxy-Motoren , deren Einbaumaße sowie den zu verwendenden Props gibt. Auf www.robbe.com finden Sie den mot-prop-finder in einer überarbeiteten, erweiterten Form. Äußerst hilfreich für die Beurteilung des ermittelten Antriebs ist die sofortige Ausgabe
der Werte in einer Grafik. Damit wird das Ergebnis visualisiert und die ausgegebenen Varianten lassen sich leicht vergleichen.

 
  Frequenzen

 
Versicherungsauflagen und zugelassen Frequenzen für Fernsteuerungen in Österreich.
 
  Luftfahrtgesetz Ein Auszug aus dem Österreichischen Luftfahrtgesetz, betreffend Modellflug
  Styrobeschichtungslack Wird das Modell nach einiger Zeit unansehnlich? Ein Einkomponentenlack speziell für Styropor verhindert das.
  Metrische und
Whitworth-Gewinde
Welche Gewindearten gibt es? Wie mißt man die Gewindesteigung?
Kunststoffe Die gebräuchlichsten Kunststoffe und ihre Bezeichnungen
Mischungen Allgemeines über Mischungsverhältnisse von Modellsprit, dessen Zusammensetzung und Pflegehinweisen für Modellmotoren und Bezugsquellen.
Autopilot + Kreisel Wie funktioniert so ein Autopilot / Kreisel? Welche Arten gibt es? Wie oder für welches (Flächen-) Modell kann er verwendet werden?
Kerzenprobleme Haben Sie Probleme bei der Wahl der richtigen Kerze? Machen Ihnen die Laufeigenschaften Ihres Motors Probleme? Vielleicht finden Sie hier die Lösung.
Propellergrößen
Passende Propellergrößen zu Verbrennungsmotoren von 0,5ccm bis 60ccm (Zwei- u. Dreiblatt) sowie für Elektromotore von 280 bis Ultra 300 und einige Hinweise über die Handhabung und Sicherheit.
RC - Reichweite Betrachtung über die Reichweiten von Fernsteuerungen mit möglicher Verlegungsart von Empfängerantennen im Modell.
Autor:
Dietrich Meissner
Servos Einbaumaße, Gewicht, Stellzeit, Kraft von Graupner und HiTec (Analog-)Servos
Windstärken Eine Tabelle der Windstärken. Windstärken in:
Beaufort, Knoten, km/h und m/s
  Fachliteratur Empfehlenswerte Fachbücher über den Bereich Modellbau / Modellflug mit Bezugsquellen
BESONDERS EMPFEHLENSWERTE SEITEN
FÜR JEDEN MODELL
FLIEGER
 
  Modellmotorenseite

Berichte und Erfahrungen
von
Dietmar Kolb
  

 

Meiner Meinung nach die beste Seite eines Modellmotorensammlers im Netz, der sich auch noch die Mühe macht, das Wesen, den Aufbau und die Reparatur eines Modellmotors allen nahe zu bringen. Wenn Sie Fragen bezüglich eines Modellmotors haben, den Sie nicht kennen, wird Ihnen Dietmar sicher zu 90% helfen können. Schauen Sie mal vorbei  ...


  Modellflug-Archiv

Berichte, Tests, Messwerte und Erfahrungen
von Rudolf Fiala
  

 

Ein höchst Bemerkenswertes und lehrreiches Archiv, das viele Bereiche des Modellfluges umfasst. Über Grundlagen, Elektrik und Elektronik, Sicherheitstechnik, Motoren, Bautechnik, Mechanik u.v.m. ist in Rudolfs Homepage alles zu finden, was ein Modellbauer so an Wissen und Information braucht.

Rudolf spricht mir aus der Seele, wenn er sagt:
"Mein Credo: Wenn durch meine Berichte nur ein EINZIGER Pilot, Zuschauer oder unbeteiligter Dritter vor gesundheitlichen oder materiellen Schäden bewahrt wird, oder nur ein EINZIGES Modell unbeschädigt bleibt, hat sich ALLE Arbeit für diese Berichte bereits rentiert!"


Senderprogrammierung

Programmiermöglichkeiten der MC-22/24
von Arno Wetzel
 

 

Dieser Link bringt Sie auf die Homepage von Arno Wetzel. Dort finden Sie alle Einstell- und Mixmöglichkeiten der MC-22/24 umfassend und verständlich erklärt. Vergesst bitte nicht, einige nette Worte ins Gästebuch von Arno zu schreiben. Er hat sich eine Heidenarbeit gemacht.

Aber lassen wir ihn selbst zu Wort kommen: "Es wird bei der MC-24 sehr viel Leistungsfähigkeit durch Unwissenheit verschenkt. Dafür können aber die Nutzer nichts, verantwortlich dafür ist das Handbuch, welches die einzelnen Themenbereiche nur sehr oberflächlich oder unverständlich abhandelt. Die meisten wissen eigentlich gar nicht, was mit dieser Anlage alles möglich ist und welches Potential sich hinter dem schwarzen Gehäuse versteckt."


Die Seite für den "Elektriker"

Homepage mit vielen Tipps zum Elektroflug
von Peter Frach
 

Die Homepage ist eine wahre Fundgrube für Elektro-Fans. Von der Schottky-Diode, Akku- und Motordaten, Luftschraubenempfehlungen, Modellen und Tipps finden sie vieles Wissenswerte für den Elektroflieger. Die Aufzählung der Angebote würde den Rahmen sprengen. Einfach mal reinschauen!


     

Modellflugbegriffe: Deutsch-Englisch-Französisch-Italienisch  (75kb)

Hier findet Ihr eine Diashow der EM 2003 Klasse F4C in Gnas

Eine Tabelle von Robert Eder: ein Vergleich von Kubikzoll und Kubikzentimeter                          
 Typ  9 10 12 15 19 20 21 25 28 35 40 45 50 60

61

zoll³ 0,09 0,10 0,12 0,15 0,19 0,20 0,21 0,25 0,28 0,35 0,40 0,45 0,50 0,60 0,61
cm³ 1,47 1,64 1,97 2,46 3,11 3,28 3,44 4,10 4,58

5,74

6,56 7,38 8,20 9,83 9,99

Programmdownloads Hier kommen Sie direkt zur Auswahl der angebotenen Programmdownloads im Abschnitt <Downloads>
Dokumentationen Hier finden Sie Dokumentationen von Originalflugzeugen
Der Lohn für meine Mühe wäre ein Eintrag ins Gästebuch (wenn's nicht zu viele Umstände macht)

Zur Startseite

Sollte trotz aller Vorsicht ein Beitrag die Copyrightrechte eines Verfassers / Verlages verletzen, bitte ich um eine kurze Mailnachricht
mit Hinweis (Auszug) auf den beanstandeten Text / Artikel. Dieser wird natürlich sofort entfernt.